Geschichte

Die unabhängige, 1949 in Frankreich gegründete Pharmagruppe Laboratoires Bailleul blickt auf mehr als 65 Jahre Engagement in der Dermatologie und Medikation für die Hausapotheke zurück. Der internationale Firmensitz ist in Genf, von wo aus man eng mit den Handelsfilialen zusammenarbeitet. Heute ist die Gruppe um 3 Hauptmarken herum organisiert:

Biorga Dermatologie

Umfassende Lösungen zur Behandlung von Patienten mit dermatologischen Erkrankungen

Therica Médication Familiale

Produkte, die bei alltäglichen Beschwerden empfohlen werden

Femilyane Women's Health

Eine Produktreihe speziell für das Wohlbefinden der Frau

Unabhängiges Pharmalabor von überschaubarer Größe

  • 1939
  • 40er Jahre
  • 1949
  • 50er Jahre
  • 1975
  • 1979
  • 1989
  • 2007
  • 2012
  • 2012
  • 2013
  • 2015
  • MENSCHLICHE BEGEGNUNG ALS URSPRUNG FÜR DIE GRÜNDUNG DES LABORS

    Die Begegnung zwischen Jean Bailleul und Alphones Bigou an der Front war die Geburtsstunde einer Freundschaft, die einige Jahre später zur Gründung des Laboratoire Bailleul führen sollte.

  • ENTDECKUNG DER NAHRUNGSERGÄNZUNG DURCH VITAMINE

    Alphonse Bigou arbeitet zusammen mit Lucie Randoin an Vitaminen zur Nahrungsergänzung, dem „heißen Thema“ der Zeit, um Personen mit Mangelerscheinungen infolge der Lebensmittelrationierung während des Kriegs neue Antworten zu bieten.

  • GRÜNDUNG DES LABORATOIRE BAILLEUL

    Jean Bailleul und Alphonse Bigou tun sich zusammen und gründen das Laboratoire Bailleul, wobei ein historisches Produkt ganz im Zentrum steht: Cystine Bailleul.

  • NEUE, KOMPLEMENTÄRE THERAPIEBEREICHE

    Das Labor forscht weiter in unterschiedlichen therapeutischen Bereichen – Akne, Haarausfall, Psoriasis... –, um herauszufinden, welche Bedeutung Cystin bei alltäglichen Beschwerden spielt.

  • CYSTINE B6 BAILLEUL

    Durch die Ergänzung von Cystin mit Vitamin B6 entstand das Produkt Cystine B6 Bailleul... Die berühmte „gelbe Tablette“ des Labors kommt auf den Markt!

  • ZEIT ZUR DIVERSIFIZIERUNG

    Das Labor diversifiziert seine Arbeit (Öffnung für andere Aktivitäten – insbesondere Dermokosmetik) und beginnt mit seiner internationalen Expansion.

  • ENTWICKLUNG EINER REIHE ARZNEIMITTEL FÜR DIE HAUSAPOTHEKE: LABORATOIRE THERICA

    Das Labor öffnet sich für Medikamente für die Hausapotheke mit Produkten, die den Umgang mit alltäglichen Beschwerden erleichtern (venöse Durchblutungsstörungen, Husten...)

  • EIN NEUER SCHRITT IN DER DERMATOLOGIE: LABORATOIRE BIORGA

    Biorga ergänzt die Fachkunde des Labors im Bereich dermatologischer Erkrankungen wie Akne und Rosacea.

  • GRÜNDUNG DER LABORATOIRES BAILLEUL INTERNATIONAL IN DER SCHWEIZ

  • ERÖFFNUNG VON VERKAUFSFILIALEN IN PORTUGAL

    Nach Spanien 2005 siedeln sich die Laboratoires Bailleul auch in Portugal an.

  • GRÜNDUNG VON VERKAUFSFILIALEN UND DER LABORATOIRES BAILLEUL ITALIEN

  • GRÜNDUNG DER FILIALE LABORATOIRES BAILLEUL LUXEMBURG